Archiv des Monats “Juli 2015

Drei Fotoausstellungen zum Thema: «Krieg und Frieden», 31. Juli bis 25. Oktober 2015, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Zitat von der Internetseite der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden: Krieg und Frieden 31. Juli bis 25. Oktober 2015 Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zeigen an drei Orten drei Ausstellungen über Krieg, Bedrohung und Zerstörung im Medium der Fotografie. Fotografien von militärischer Gewalt, Zerstörung und Verwüstung bestimmen unser […]

Schreibe einen Kommentar

Alle Jahre wieder?

Anton Launer vor einem Jahr im «Neustadt-Ticker»   —  ZITAT: »Bereits viermal mussten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) seit Juni die Strassenbahnlinie 13 umleiten, weil in der Dresdner Neustadt kein Durchkommen mehr war. Am „sozialen Eck“, der Kreuzung Louisen-/Rothenburger-/Görlitzer Straße saßen so viele Personen auf der Strasse, dass […]

Kommentare 2

OSTRALE’O15 – HANDLE WITH CARE

Zitat von der Internetseite der OSTRALE: Die OSTRALE´O15 präsentiert sich unter dem Leitgedanken HANDLE WITH CARE. Ten Billion – Zehn Milliarden, der Bestseller des britischen Wissenschaftlers und Klimaforschers Stephen Emmott, warnte im Jahr 2013 auf erschreckend realistische Weise vor den Folgen des enormen Bevölkerungsanstiegs und […]

Schreibe einen Kommentar

Vollmondig beschienener ‚Goldener Reiter‘

Zitat von Wikipedia: Als Goldener Reiter wird ein Reiterstandbild des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs August des Starken bezeichnet, welches auf dem Neustädter Markt in Dresden zwischen Augustusbrücke und der Hauptstraße steht. Es gilt als das bekannteste Denkmal Dresdens. Die Statue zeigt August als römischen […]

Schreibe einen Kommentar

Die Semperoper am Theaterplatz

Die Semperoper am Theaterplatz / Feinsinnige Architektur und besondere Akustik machen die Dresdner Semperoper zu einem der Höhepunkte der Theaterarchitektur des 19. Jahrhunderts. Dresdens Operntradition reicht bis in die Renaissance zurück. 1838 erhielt der Architekt Gottfried Semper den Auftrag ein repräsentatives Opernhaus am Theaterplatz zu […]

Schreibe einen Kommentar