Konzert „Grausame Töchter”, 25.04.2015, Reithalle, Dresden, Strasse E

Kommentare 1
Event, Gesamt, Konzert, Reportage

Zitat von Wikipedia:

"Grausame Töchter" ist eine 2009 gegründete Band, die in ihrer Musik Elemente aus den Bereichen EBM, Industrial, Punk, Filmmusik und Techno verarbeitet. Die Texte der Sängerin Aranea Peel drehen sich häufig um Themen wie Sadomasochismus und Beziehungskonflikte, die Sprache der Texte ist Deutsch.

Seit dem Jahr 2010 tritt die Band auch live auf. Aufgrund der BDSM-Elemente in der Darbietung gilt für die Konzerte i. d. R. eine Altersbeschränkung, d. h. die Konzertbesucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Neben der Stammbesetzung sind dabei auch immer wieder verschiedene (i. d. R. weibliche) Gäste mit auf der Bühne und zwar sowohl als Sängerin oder Musikerin als auch im Bereich Performancekunst.

— Eine Auswahl von 50 Bildern —
 (Größere Ansicht: Klick ins Bild)

















































Warum haben hier alle Fotos diese „absolut nervenden Wasserzeichen” mitten im Bild!?

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar